Hey Leute!

Mir war langweilig, deswegen habe ich einen Discord gegründet. Ha!

Das ist aber natürlich nicht die ganze Geschichte. Da ich Discord sehr mag und sowieso daunernd dort herumhänge, dachte ich mir: „Wieso nicht?“ Und so war die Idee zu einem gemütlichen Treffpunkt für Freunde meiner Bücher geboren, der unabhängig von Social Media und den kreuzbekloppten Algorithmen dort ist.

Auf dem Community-Discord könnt ihr über alles reden, was ihr wollt, Aktionen planen, gemeinsam Bücher lesen, mit mir über meine Bücher quatschen … was immer euch einfällt. Es ist als ein gemütlicher kleiner Treffpunkt gedacht, an dem man sich austauschen kann, ohne an Social-Media-Beschränkungen gebunden zu sein.
In Zukunft plane ich dort auch ein paar Aktionen für die Community, aber etwas Festes kann ich noch nicht sagen – kommt auch etwas darauf an, wie die Idee bei euch ankommt und wie sich die Dynamik auf dem Server entwickelt.

Natürlich dürft ihr auch jederzeit andere Leute einladen, von denen ihr glaubt, dass sie Bock auf sowas haben könnten.

Hier geht es zum Server: https://discord.gg/a62Fa8QaBW

 

Ich würde mich freuen, euch zahlreich begrüßen zu dürfen!

By Published On: Januar 28th, 2022Categories: Allgemeines0 CommentsTags: ,